Hippenmajor Willi III. zu Gast bei den XXL-fen


Willi, Willi , Willi, schalte es beim letzten Training der XXL-fen durch die Turnhalle. Kein geringerer als derHippenmajor Willi III hatte für diesen Tag seinen Besuch angekündigt. Zusammen mit seinen Adjudanten Gustl Schroer und Kurt Bradtke hatten sie sich vorgenommen, die neue Choreografie der XXL-fen einer kritischen Überprüfung zu unterziehen. Vielleicht hatten die 3 dabei ja noch die Tatsache im Hinterkopf, dass Ihnen am Samstag zuvor zwei Tänzer aus der Truppe, die auch bei den DiplZibs. aktiv sind, in Richterroben gegenüber saßen?

Na ja und was soll man sagen, alle drei waren einfach begeistert. Als sie sahen, mit welcher Anmut sich die 11 Herren über das Parkett, (oder in diesem Fall eher Turnhallenboden) bewegten, sparten sie nicht mit spontanem Szeneapplaus. Da hat es doch wohl geholfen, dass unsere Drill Fee ihrem Namen in den letzten Wochen alle Ehre gemacht hat.

In seiner Ansprache dankte er Trainerin Christine und Motivations Fee Sarena für Ihren unermüdlichen Einsatz, in dem Sie es schaffen aus 11 leicht ungelenken Männern ein wahres Juwel zu formen.

Als Dank für Ihre Arbeit überreichte er Ihnen seinen Sessionsorden und wünschte der gesamten Truppen viel Spaß für die bevorstehenden Auftritte; denn schließlich dauert es nur noch 3 Tage bis zum ersten Auftritt vor einer wilden Horde Frauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.