Verstärkung bei den XXL-fen


Daniel Pecnik

Daniel Pecnik neu bei den XXL-fen

Hallo!!! Ich bin dann mal der Neue!

Mein Name ist Daniel Pecnik, ich bin 42 Jahre alt und bei den XXL-fen seit 2016 neu dabei. 2017 wird meine erste aktive Karnevalssession. Wenn man sich die Jungs anschaut, dann ist mit mir endlich ein XXL dabei!

Wie bin ich auf die XXL-fen aufmerksam geworden? Ich bin seit Jahren im Münsters Karneval sehr aktiv unterwegs, letztes Jahr war ich aber zum ersten Mal beim Zibomo Frühschoppen. Und dort habe ich die Truppe gesehen und war absolut begeistert und da ich in Wolbeck wohnte, habe ich mir gedacht probiere ich es mal.

Also habe ich mich bei den Jungs beworben und wurde zu meiner Freude auch zum Training eingeladen. Nach mehreren Trainings musste ich aber feststellen, dass es leichter aussieht, als es dann war und tanzen doch nicht so meine Kernkompetenz ist. Nach einem Gespräch mit den Trainerinnen und mit der Hoffnung, dass ich bei dieser jovelen Truppe dabeibleiben kann, haben wir für diese Session eine sehr gute Lösung für mich gefunden. Da ich bei der Amateurbühne Münster-Ost aktiv Theater spiele, werden wir meine schauspielerischen Fähigkeiten mit den wirklichen Tänzern integrieren.

Dafür bin ich den beiden wirklich sehr, sehr dankbar, weil ich mich in der Truppe sehr wohl fühle und sehr freundlich aufgenommen wurde.

Natürlich werde ich in den nächsten Jahren an meinen Tanzfähigkeiten arbeiten, um einmal wirklich dazu zu gehören, aber ich hoffe, dass ich noch etwas Welpenschutz habe und die Trainerinnen mich weiter so kreativ einbinden können. (MiMiMi- du gehörst doch längst dazu 🙂 anm. der Red(Mattes))

Ich freue mich wahnsinnig auf die Karnevalssession 2017 und auf viele weitere Jahre mit den XXL-fen, denn ich fühle mich wirklich sehr wohl bei den Jungs.

Ich möchte mich an dieser Stelle einmal für ein sehr schönes Jahr bei den Tänzern und Trainerinnen bedanken.

Hipp Hipp Meck Meck! MÄÄÄÄÄHHHHHH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.